M o t o r r a d f a h r s c h u l e
Mindestalter: 20 Jahre bei Erweiterung, 24 Jahre bei Direkteinstieg Fahrerlaubnisklasse A: Krafträder mit einer Leistung von mehr als 35kW, oder das Leistungsverhältnis ist über 0,2 kW je kg Leergewicht der Maschine Ausbildungsfahrzeug: Yamaha MT 07, Yamaha XT 700, Tracer 700 Theoretische Ausbildung: Bei Vorbesitz der Klasse B (Klasse 3) 6 Doppelstunden á 90 Min. allgemeine Theorie 4 Doppelstunden á 90 Min. klassenspezifische Theorie (Sondertheorie für Motorräder) Bei Vorbesitz der Klasse A2 (zwei Jahre) keine theoretische Ausbildung, jedoch praktische Prüfung Praktische Ausbildung: Ohne Vorbesitz einer Motorradfahrerlaubnis X allgemeine Fahrstunden 12 Fahrstunden á 45 Min. Sonderfahrten ( 3 Beleuchtungs-, 5 Überland- und 4 Autobahnfahrten Bei Vorbesitz der Klasse A 2 Es werden keine Sonderfahrten gefordert Wird der Besitzstand von mindestens 2 Jahren unterschritten sind 6 Sonderfahrten sowie eine theoretische Ausbildung gefordert. (Fahrerlaubnis-Verordnung - FeV) §15 (Fahrerlaubnisprüfung) (Es “darf” keine FE - Klasse übersprungen werden)
Motorrad - Klasse A
Die Yamaha MT 07 ist eine Maschine mit geringem Gewicht, also für jeden geeignet, der auf der Suche nach einem einfach zu fahrenden Zweirad ist.
Yamaha MT07 Hubraum: 700 ccm Leistung: 54 kW Sitzhöhe: 75. 5 cm, 65 cm (tiefer gelegt) Leergewicht: 182 kg
Yamaha Tenere 700 ABS
Yamaha Tenere 700 Hubraum 689 ccm Zylinder 2 Leistung 55 kW Leergewicht 204 kg Sitzhöhe: 87,5 cm
Yamaha MT07
Ausbildungskosten
Grundgebühr 250,00 € Je Fahrstunde 60,00 € Je Sonderfahrt 65,00 € Vorstellung zu praktischen Prüfung 170,00 €
Yamaha MT07
Quelle Yamaha
Unsere neue Tracer 700
Yamaha Tenere 700 Hubraum 700ccm Zylinder 2 Leistung 55 kW Leergewicht 197 kg Sitzhöhe: Normalsattel 83 cm
Quelle Yamaha
Quelle Yamaha
Und im Winer darf ich auch fernsehen